BusinessPartner PBS

KNV investiert 150 Millionen in Zentrallogistik

Im Norden Erfurts haben die Bauarbeiten für das neue Logistikzentrum KN Logistik begonnen. Das Auslieferungsvolumen von KN Logistik soll ab 2015 ein Viertel des deutschsprachigen Buchmarkts umfassen.

Die Geschäftsführer von KNV und KNO VA, Uwe Ratajczak, Frank Thurmann und Oliver Voerster, griffen auf dem Erfurter Baugelände von KN Logistik zum Spaten.
Die Geschäftsführer von KNV und KNO VA, Uwe Ratajczak, Frank Thurmann und Oliver Voerster, griffen auf dem Erfurter Baugelände von KN Logistik zum Spaten.

Die Koch, Neff & Volckmar GmbH (KNV) und die Koch, Neff & Oetinger Verlagsauslieferung GmbH (KNO VA) werden mit KN Logistik ein Logistikzentrum errichten, das mit einem Gebäudevolumen von 1.290.000 Qubikmetern und einer überbauten Fläche von 175.000 Quadratmetern zu den größten und modernsten Medienlogistik-Anlagen Europas zählen wird. Noch vor Weihnachten wurden die Verträge für den Bau, die umfangreiche Logistiktechnik und die Projektfinanzierung des neuen Logistikzentrums unterschrieben. Das gesamte Investitionsvolumen beläuft sich auf über 150 Millionen Euro, teilte das Unternehmen mit. Nach eigenen Angaben wird die neue zentrale Logistik für den Marktführer im Buchgroßhandel und die Auslieferung von mehr als 300 Verlagen 1000 Arbeitsplätze schaffen.

Die ersten drei Gebäudekomplexe – das Hochregallager, das automatische Kleinteilelager und der Funktionsbau – sollen bis Ende 2013 fertig gestellt sein. Ab Mitte November 2013 wird das erste Rechenzentrum installiert sein, so dass die Funktionstests beginnen können. Der Umzug in das neue Logistikzentrum startet Mitte 2014, der Vollbetrieb von KN Logistik ist für das zweite Halbjahr 2015 geplant.

Kontakt: www.knv.de

Verwandte Themen
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter