BusinessPartner PBS

Papier Union nutzt Fußball-WM für Charity-Aktion

Unter dem Motto “It’s more than a game” nutzen Inapa Group und Papier Union die Fußballweltmeisterschaft für eine Charity-Aktion in Südafrika.

Bei der Charity-Aktion spendet Inapa Group an die südafrikanische Charity-Organisation Amandla Ku Lutsha.
Bei der Charity-Aktion spendet Inapa Group an die südafrikanische Charity-Organisation Amandla Ku Lutsha.

Bei der WM in Südafrika geht es um Höchstleistungen, Teamgeist und Fairplay. Werte, die auch für Inapa Group beziehungsweise Papier Union zentrale Leitgedanken darstellen. Deswegen wird die Inapa-More-than-a-game-Aktion – gemeinsam mit sechs Partnern – Business und soziales Engagement zugunsten sozial benachteiligter Jugendlicher in Südafrika kombinieren.

Dabei spendet Inapa Group für jedes während des Aktionszeitraums verkaufte Paket Aktionspapier – je nach Papierqualität – 1 oder 2 Cent an die südafrikanische Charity-Organisation Amandla Ku Lutsha (AKL). Diese fördert Kinder und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten und zeigt ihnen mit den Leitmotiven des Sports – insbesondere des Fußballs – nachhaltige Lebensperspektiven auf.

Die Spenden aus der Charity-Aktion, die in Deutschland und Frankreich läuft, unterstützen eine gute Sache. Gleichzeitig können die „inapa tecno paperpro“-Stützpunkthändler wieder von einem Bonuspunkteprogramm profitieren. „Von der Aktion haben wirklich alle etwas“, erklärt David Wischmann, Marketingleiter Office & Retail der Papier Union, „und zum Schluss werden wir den „gesammelten“ Spendenbetrag noch einmal verdoppeln.“

Mehr Infos unter www.inapa-more-than-a-game.com.

Kontakt: www.papierunion.de, www.inapatecno-paperpro.de

Verwandte Themen
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Adveo lagert Logistik in Spanien aus weiter
Die Range interaktiver Displays von Clevertouch umfasst drei Linien: die V-Serie, die Plus-Serie und die Pro-Serie.
Kindermann baut Distributionsprogramm weiter aus weiter
Papyrus-Logo
Auch Papyrus kündigt Preisanpassungen an weiter
Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding
Also besorgt sich frisches Geld weiter