BusinessPartner PBS

Papier Union nutzt Fußball-WM für Charity-Aktion

Unter dem Motto “It’s more than a game” nutzen Inapa Group und Papier Union die Fußballweltmeisterschaft für eine Charity-Aktion in Südafrika.

Bei der Charity-Aktion spendet Inapa Group an die südafrikanische Charity-Organisation Amandla Ku Lutsha.
Bei der Charity-Aktion spendet Inapa Group an die südafrikanische Charity-Organisation Amandla Ku Lutsha.

Bei der WM in Südafrika geht es um Höchstleistungen, Teamgeist und Fairplay. Werte, die auch für Inapa Group beziehungsweise Papier Union zentrale Leitgedanken darstellen. Deswegen wird die Inapa-More-than-a-game-Aktion – gemeinsam mit sechs Partnern – Business und soziales Engagement zugunsten sozial benachteiligter Jugendlicher in Südafrika kombinieren.

Dabei spendet Inapa Group für jedes während des Aktionszeitraums verkaufte Paket Aktionspapier – je nach Papierqualität – 1 oder 2 Cent an die südafrikanische Charity-Organisation Amandla Ku Lutsha (AKL). Diese fördert Kinder und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten und zeigt ihnen mit den Leitmotiven des Sports – insbesondere des Fußballs – nachhaltige Lebensperspektiven auf.

Die Spenden aus der Charity-Aktion, die in Deutschland und Frankreich läuft, unterstützen eine gute Sache. Gleichzeitig können die „inapa tecno paperpro“-Stützpunkthändler wieder von einem Bonuspunkteprogramm profitieren. „Von der Aktion haben wirklich alle etwas“, erklärt David Wischmann, Marketingleiter Office & Retail der Papier Union, „und zum Schluss werden wir den „gesammelten“ Spendenbetrag noch einmal verdoppeln.“

Mehr Infos unter www.inapa-more-than-a-game.com.

Kontakt: www.papierunion.de, www.inapatecno-paperpro.de

Verwandte Themen
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland bei ALSO in neuer Position weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter