BusinessPartner PBS

COS und TakeMS schließen Distributionsvertrag

Die Lindener COS Distribution und der Speicherhersteller TakeMS schließen zum 1. Juni einen Distributionsvertrag.

Mit den Produkten aus den Bereichen Arbeitsspeicher, Flash- und USB-Speichern sowie Multimediageräten ergänzt der Distributor sein Portfolio. „Der Distributionsvertrag mit TakeMS ist ein weiterer wichtiger Schritt für die COS mit attraktiven Partnern und deren Produkten, unseren Kunden ein abgerundetes Portfolio anzubieten“, so Matthias Bese, Vertriebsleiter bei COS. „Unser Ziel ist es, auch in Zukunft starke und langfristige Partner für eine Zusammenarbeit zu gewinnen.“

Kontakt: www.cosag.de, www.takems.de

Verwandte Themen
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter
Papyrus reduziert Servicepauschale für seinen E-Shop (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Papyrus reduziert Servicepauschale weiter