BusinessPartner PBS

Igepa Group mit Papierpreiserhöhung

Die Igepa-Unternehmen erhöhen die Preise für alle grafischen Papiere und Karton – ausgenommen holzfrei gestrichen – zum 1. September um 10 Prozent.

Eine Erhöhung bei den holzfrei gestrichenen Papieren erfolgt zum 1. Oktober 2008 ebenfalls um 10 Prozent. Die Anpassung resultiert aus den deutlich gestiegenen Kosten bei Rohstoffen wie Erdöl und Holz. Die Folge – so die Papiergroßhandelsgruppe – seien erhöhte Kosten für Energie und Zellstoff sowie für Logistik, insbesondere den Transport. Diese Entwicklung habe zu entsprechenden Preisanpassungen seitens der Hersteller geführt.

Kontakt: www.igepagroup.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann, Vorstandsprecher Soennecken eG
„Vermutlich kommt keiner ungeschoren davon“ weiter
Sabine Hammer, Vertriebsdirektorin bei Also Deutschland
Also optimiert Retourenhandling weiter
Mit Smartlift kann man Displays – zum Beispiel in Konferenz- und Meetingräumen – verschwinden lassen.
Comm-Tec wird Flatlift-Distributor weiter
Dr. Richard Scharmann, Vorstandsvorsitzender PBS Holding AG
„Zahlreiche Spieler mit angeschlagener Finanzstruktur“ weiter
Björn Siewert, Geschäftsführer beim IT-Distributor Siewert & Kau
„Steigende Nachfrage nach Beratung“ weiter
Startseite von Calipage.schule – zugeschnitten auf den Bedarf von Kindergärten und Schulen
Onlineshop www.calipage.schule gestartet weiter