BusinessPartner PBS

Igepa Group mit Papierpreiserhöhung

Die Igepa-Unternehmen erhöhen die Preise für alle grafischen Papiere und Karton – ausgenommen holzfrei gestrichen – zum 1. September um 10 Prozent.

Eine Erhöhung bei den holzfrei gestrichenen Papieren erfolgt zum 1. Oktober 2008 ebenfalls um 10 Prozent. Die Anpassung resultiert aus den deutlich gestiegenen Kosten bei Rohstoffen wie Erdöl und Holz. Die Folge – so die Papiergroßhandelsgruppe – seien erhöhte Kosten für Energie und Zellstoff sowie für Logistik, insbesondere den Transport. Diese Entwicklung habe zu entsprechenden Preisanpassungen seitens der Hersteller geführt.

Kontakt: www.igepagroup.de

Verwandte Themen
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland bei ALSO in neuer Position weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter