BusinessPartner PBS

Igepa Group mit Papierpreiserhöhung

Die Igepa-Unternehmen erhöhen die Preise für alle grafischen Papiere und Karton – ausgenommen holzfrei gestrichen – zum 1. September um 10 Prozent.

Eine Erhöhung bei den holzfrei gestrichenen Papieren erfolgt zum 1. Oktober 2008 ebenfalls um 10 Prozent. Die Anpassung resultiert aus den deutlich gestiegenen Kosten bei Rohstoffen wie Erdöl und Holz. Die Folge – so die Papiergroßhandelsgruppe – seien erhöhte Kosten für Energie und Zellstoff sowie für Logistik, insbesondere den Transport. Diese Entwicklung habe zu entsprechenden Preisanpassungen seitens der Hersteller geführt.

Kontakt: www.igepagroup.de

Verwandte Themen
Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding
Also-Konzern bleibt auf Wachstumskurs weiter
OneAV.eu, ein neuer B2B-Shop für AV. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neuer B2B One-Stop-Shop für AV-Produkte weiter
Firmengebäude von bluechip in Meuselwitz
bluechip feiert 25-Jähriges weiter
Also-Network-Geschäftsführertagung in Bilbao: (v.l.n.r.) Sylke Rohbrecht, Geschäftsführerin Also Deutschland, Michael Schickram, Inhaber Schickram-IT und ANW-Beiratssprecher, Arno Alberty, Senior Vice President SMB Europe und Sabine Hammer, Director Sales
Also Network plant weiteres Wachstum weiter
Antalis will Papierpreise zum 1. März erhöhen weiter
Despec-Geschäftsführer Torsten Schnutz
Dascom und Despec erweitern Zusammenarbeit weiter