BusinessPartner PBS

Spigraph übernimmt Alos-Gruppe

Der französische Value added Distributor Spigraph, der Lösungen zur Dokumentenerfassung vertreibt, hat die Übernahme des schweizerischen und deutschen Familiengruppenunternehmens Alos abgeschlossen.

Mit einem Umsatz von über 50 Millionen Euro und einem Team von 230 Mitarbeitern, bietet die neue Gruppe ein einheitliches Angebot im Bereich professioneller Dokumentendigitalisierung und ist in mehr als sieben Ländern in Europa und Nordafrika vertreten: Frankreich, Deutschland, Schweiz, Schweden, Marokko, Algerien und Tunesien.

Der Name Alos soll ebenso wie das Geschäftsmodell der Alos-Gesellschaften erhalten bleiben, so dass sich für die Kunden vorerst keine Veränderungen ergeben. Das Distribution-Geschäft hingegen soll unter der Firmierung Spigraph als eigenständige Gesellschaft im Markt agieren.

Daniel Chautard, Präsident der Spigraph-Gruppe, äußert sich folgendermaßen: „Der Zusammenschluss mit Alos ist eine Schlüsseletappe in unserer europäischen Entwicklung, auf die sicherlich weitere folgen werden. Sie ermöglicht uns, unsere Partner und Kunden auf internationaler Ebene bei ihren Aufgabenstellungen zur Dokumentenerfassung noch besser begleiten zu können."

Stephan Kopp, Präsident und Vertreter der veräußernden ALOS-Aktionäre fügt hinzu: „Die Aktionäre und Manager der ALOS-Gruppe waren äußerst angetan von dem Projekt mit Spigraph und der großen kulturellen Nähe zwischen beiden Gesellschaften. Eine Zusammenarbeit zwischen den beiden lokal bedeutenden Unternehmen erwies sich schließlich als offensichtlich und logisch."

Kontakt: www.alos.de, www.spigraph.fr

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter