BusinessPartner PBS

InterES mit grundlegenden Themen

InterES-Geschäftsführer Dieter Kaas unterstrich auf der Gesellschafterversammlung am Vortag der GVS-Messe in Fulda „die kontinuierliche und vor allem nachhaltig solide Entwicklung“ der Großhändlerkooperation.

Leicht sinkenden Umsätzen im Großhandel stünden deutliche Kosteneinsparungen bei der InterES gegenüber, „sodass die Gesellschafter nicht nur budgetmäßig entlastet wurden, sondern darüber hinaus auch mit erheblichen Ausschüttungen in den vergangenen Jahren von der guten Entwicklung der InterES profitieren konnten“, so Kaas. Kritisch und „als falsches Signal an den Großhandel“ gesehen wurde von den Mitgliedern die Kooperation bzw. Lizenzvergabe von Faber Castell an die Großhandelsgruppe Iden. Geschäftsführung, Beirat und Gesellschafter betrachteten die Lizenzvergabe eines Markenartikelherstellers an einen direkten Großhandels-Wettbewerber und die damit verbundene exklusive Herausstellung gegenüber anderen Marktteilnehmern als eine massive und „politisch unkluge Wettbewerbsverzerrung in einem hart umkämpften Geschäftsumfeld“. Die InterES-Zentrale wolle „mit der gesamten Markenartikelindustrie über diese neue Entwicklung ins Gespräch treten und ihre Position offensiv vertreten“.

Dieter Kaas kündigte auf der Gesellschafterversammlung den Mitgliedern an, sich im kommenden Jahr „zur gleichen Zeit, am gleichen Ort“ von seinen Gesellschaftern in den Ruhestand verabschieden zu wollen. Der InterES-Beirat will sich in den nächsten Monaten um einen geeigneten Nachfolger bemühen. Auf der Gesellschafterversammlung wurde zudem der komplette Beirat wiedergewählt bzw. bestätigt. Das Ergebnis war einstimmig.

Kontakt: www.inter-es.de

Verwandte Themen
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter