BusinessPartner PBS

PBS Deutschland mit einheitlicher Firmierung

Die Großhandelsgruppe PBS Deutschland hat als letzten Schritt der Konsolidierung zum 1. Januar den Außenauftritt vereinheitlicht und die Namen der drei Vertriebsgesellschaften geändert.

Damit ist aus RNK Service in Jüterbog PBS Deutschland Nord, aus H+M-Schreyer in Böblingen PBS Deutschland West und aus Kanzenel & Beisenherz in Unterhaching PBS Deutschland Süd geworden. Die Handelsregister- sowie Umsatzsteuer-Ident-Nummern sind gleich geblieben. Mit dem jetzt vollzogenen Schritt sieht PBS Deutschland-Geschäftsführer Jörn Lambertz "alle Weichen gestellt, um gemeinsam mit den Fachhandelspartnern durchstarten zu können".

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter