BusinessPartner PBS
Ingo Dewitz
Ingo Dewitz

Rückblick/Ausblick: Boom der Printservices bei Büroring

Bei Büroring hat der Bereich des professionell gemanagten Printservice-Geschäfts – nach einem schwachen 2016 – im zurückliegenden Geschäftsjahr „wieder ungeahnte Höhen“ erreicht.

Wie Ingo Dewitz, Vorstand der Händlerkooperation Büroring, gegenüber BusinessPartner PBS bestätigte, habe man nach dem schwachen Vorjahr nicht mit einem solchen Boom gerechnet. Die Produkte würden als „Brückentechnologie auf Zeit“ genutzt, um mehr denn je Dokumente in den digitalen Kreislauf einzubringen, so die Erklärung für die starke Nachfrage. Für das Geschäftsjahr 2017 bei Büroring insgesamt zieht Ingo Dewitz ein positives Fazit, man habe zumindest im B2B-Geschäft, die guten Absatzzahlen des Vorjahres bestätigt und das gute konjunkturelle Klima habe Investitionen rund um Produkte der Technik und Einrichtung begünstigt. Eklatante Rückgänge meldet Büroring allerdings im Bereich einfacher, auf Kartuschen basierender Drucksysteme.

Für das neue Jahr erwartet der Büroring-Vorstand „größere Umschichtungen beziehungsweise weitere Konsolidierungen in der PBS-Großhandels- und IT-Distributionslandschaft.“ Das Jahr 2018 werde erneut ein gutes Jahr für den Fachhandel und auch der Büroring werde weiter davon profitieren, so Ingo Dewitz.

Lesen Sie hier die kompletten Statements von Ingo Dewitz.

Weitere Statements zum Rückblick/Ausblick finden Sie hier.

Kontakt: www.bueroring.de 

Verwandte Themen
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter