BusinessPartner PBS
Firmengebäude von bluechip in Meuselwitz
Firmengebäude von bluechip in Meuselwitz

Firmenjubiläum: bluechip feiert 25-Jähriges

Anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums lädt der Distributor und Hersteller bluechip Computer am 17. Juni zum „Tag der offenen Tür“ auf das Firmengelände nach Meuselwitz ein.

Der mitteldeutsche IT-Hersteller und Distributor blickt an diesem Tag zurück auf die Meilensteine seiner erfolgreichen Unternehmensgeschichte. „bluechip erzielt heute einen Umsatz von zirka 160 Millionen Euro und beschäftigt aktuell 314 Mitarbeiter. Eine Entwicklung auf die wir sehr stolz sind. Dies wollen wir mit unseren Mitarbeitern und allen, die sich für unser Unternehmen interessieren, gebührend feiern“, betont bluechip-Gründer und Vorstandsvorsitzender Hubert Wolf.  

Bei dem erlebnisreichen Tag stehen zahlreiche Highlights auf der Agenda, darunter auch Europas größte Hochseiltruppe die Geschwister Weisheit. Bei Werksführungen erhalten die Besucher zudem die Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen zu schauen und sich einen Überblick über das Leistungsspektrum des Unternehmens zu verschaffen.  

Bereits am Vortag lädt das Unternehmen langjährige Wegbegleiter und Partner zu einem -Fußballturnier in die bluechip Arena nach Meuselwitz ein.  

Kontakt: www.bluechip.de 

Verwandte Themen
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter
Frank Eismann, Geschäftsführer der GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft
GFC-Gruppe plant weitere Übernahmen weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Adveo lagert Logistik in Spanien aus weiter