BusinessPartner PBS

Holger Pfund verlässt Papier Union

Holger Pfund beendet nach dem Management-Buy-Out der Gesellschaftsanteile der PMF Factoring GmbH seine Tätigkeit als Geschäftsführer beim Papiergroßhändler Papier Union in Hamburg.

Geschäftsführer der Papier Union sind nunmehr Thomas Erbslöh, Thomas Schimanowski und José Morgado. Wie PMF mitteilte, war der 50-Jährige Holger Pfund kurz nach dem Verkauf der Papier Union an die Inapa-Gruppe im Jahre 2001 als Geschäftsführer in die Papier Union eingetreten. „Er verhalf der Papier Union zu schlankeren und zentraler geführten Organisationsabläufen und gestaltete maßgeblich den Diversifikationsprozess des Unternehmens“, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. PMF Factoring hat als Tochtergesellschaft der Papier Union für die Print Media-Branche Factoring-Dienstleistungen angeboten. Als unabhängige Gesellschaft wird Factoring als alternative Unternehmensfinanzierung nun branchenübergreifend angeboten.

Kontakt: www.pmf-factoring.de; www.papierunion.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter