BusinessPartner PBS

Adimpo-Gewinnspiel mit „Schmetterlingseffekt“

Kleiner Auslöser – große Wirkung! Ein Mausklick auf der Internet-Bestellplattform von Adimpo genügt für Fachhändler, um sich die Chance auf einen Fiat 500 und weitere Preise zu sichern.

Dass eine kleine Ursache eine große Wirkung hervorrufen kann beschreibt das Phänomen des Schmetterlingseffekts. Und ganz unter diesem Motto steht in diesem Sommer das Gewinnspiel, mit dem der Distributor für Supplies seinen Kunden das Einkaufen auf seinem Webportal noch attraktiver machen will.

Fachhändler erhalten für Ihre Bestellungen über www.adimpo.de Losnummern. Jeder Kunde erhält dabei maximal eine Nummer pro Tag. Mit den gesammelten Losnummern nehmen angemeldete Wiederverkäufer dann an der Verlosung eines Fiat 500, einer Vespa LXV 125 sowie einer Vespa LXV 50 teil. Die Aktion läuft noch bis zum 30. Juni 2008. Die Auslosung der Gewinner findet am 11. Juli 2008 statt.

Sämtliche Informationen zur Promotion, Teilnahmebedingungen sowie Anmeldung finden interessierte Fachhändler im adimpo Webshop.

Kontakt: www.adimpo.de

Verwandte Themen
Claudia Huber-Völkl, Senior Manager Marketing Printer & Accessories bei Ingram Micro, überreicht den begehrten Award an Klaus Timm, Channel und Strategic Account Manager von Kodak Alaris, und Bettina Eberhard, Channel & Field Marketing Manager DACH & East
Ingram Micro zeichnet Kodak Alaris aus weiter
Vom 5. Juli an wird Adveo mit www.calipage.es in Spanien ins Direktgeschäft einsteigen. (Monitor: Thinkstockphotos)
Adveo baut sein Geschäftsmodell komplett um weiter
Bei der Generalversammlung in Abstatt diskutierten die Mitglieder der Egropa Themen wie die zentralen Einkäufe und die Delkredereabrechnung.
Egropa gewinnt neue Mitglieder weiter
Atila Kaplan, Director Systems, Components & Networking, Printer & Accessories bei Ingram Micro
Ingram Micro startet HP-Alliance-Programm für den SMB-Bereich weiter
Unter dem Motto „Lösungen rund um 4K“ startet der AV-Distributor Medium Ende Mai zur diesjährigen Roadshow.
Medium geht auf Deutschland-Tour weiter
Ronny van Rossem
Ronny van Rossem führt Adveo-Benelux weiter