BusinessPartner PBS

B.com erweitert Printer-Portfolio

Mit Oki hat B.com einen weiteren Hersteller von Druckern und Drucklösungen im Portfolio. Zudem hat der Mittelstands-Broadliner das Hardware-Angebot um Scanner von Microtek erweitert.

Der Grossist verfolgt damit konsequent seinen „One stop shopping“-Ansatz und verfeinert seine Auswahl innerhalb der Produktbereiche. Händler können die komplette Produktpalette von OKI bei B.com beziehen, von der neuesten Generation LED-Drucker für den Businesseinsatz bis hin zu Labeldruckern oder Multifunktionsgeräten für das Home Office. Microtek präsentiert eine große Bandbreite an Scannern. Vom Einstiegsscanner bis hin zu Profiscanner bietet das Unternehmen rund 30 aktuelle Modelle an. Durch die Partnerschaft mit Generaldistributor Evestar kann B.com das gesamte Produktportfolio des taiwanesischen Scannerherstellers abbilden.

Kontakt: www.bcom.de

Verwandte Themen
Jaime Carbó
Adveo-CEO bestätigt Effizienzdruck weiter
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland bei ALSO in neuer Position weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter