BusinessPartner PBS
Der neue Auszubildendenjahrgang bei ALSO Deutschland
Der neue Auszubildendenjahrgang bei ALSO Deutschland

Distribution: ALSO investiert in den Nachwuchs

Beim Distributor ALSO Deutschland fangen 38 junge Menschen an sechs Standorten ihre Ausbildung an. Insgesamt – inklusive aller Ausbildungsjahre – erhöht sich die aktuelle Zahl der Auszubildenden im Unternehmen auf 92.

„Mit unserem Engagement für Auszubildende fördern wir jedes Jahr unseren eigenen Fachkräfte-Nachwuchs und das mit sehr großen Erfolg“, sagt Reiner Schwitzki, Geschäftsführer ALSO Deutschland. Die neuen Auszubildenden setzen sich aus Abiturienten, Absolventen der Höheren Handelsschule, Realschülern und ehemaligen Studenten zusammen. Zu den Ausbildungsberufen gehören Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Fachinformatiker Systemintegration bzw. Anwendungsentwicklung, IT Systemkaufmann, Fachlagerist und Handelsfachwirt. Ein Auszubildender studiert im Rahmen eines dualen Studiums Betriebswirtschaftslehre (VWA/Bachelor of Arts) parallel zur Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann.

Kontakt: www.also.com 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Neuer CEO von Sharp Europe: Yoshihisa Ishida (Bild: Sharp)
Neuer CEO bei Sharp Europe weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter