BusinessPartner PBS

PBS Deutschland forciert Themenwelten

Die konzeptionellen und vertrieblichen Vorarbeiten haben sich für die Großhandelsgruppe offenbar gelohnt: bereits mehr als 500 Abonnenten haben sich für die "PBS-Themenwelten" entschieden.

Schon im Januar wird der erste Themenwelten-Baustein (Thema "Frühling im Büro") an mehr als 500 PBS-Standorten im Handel umgesetzt - Tendenz steigend, so die Information aus Unterhaching, wo die Marketingaktivitäten für die Vertriebsgesellschaften Kanzenel & Beisenherz, Hermann+Meyding und R&S gebündelt werden. Die nächsten Themenwelten "Herzen" und "Weisse Feste" sind bereits terminiert. Interessant an der Neuauflage des Konzeptes ist zudem die Einführung eines Rückgaberechtes von Warenpaketen. Während einer dreimonatigen Testphase können die Teilnehmer aus dem Handel die monatlich wechselnden Trendthemen "risikolos" abonnieren, da Überbestände ins Sortiment einfließen oder an den Großhändler zurückgeschickt werden können. PBS Deutschland weist zudem auf die "Neuheitentage 2008" hin, an denen die auf der Paperworld vorgestellten Neuheiten gezeigt werden. Am 9. und 10. Februar werden die führenden Hersteller zeitgleich an den vier Standorten der PBS-Infocenter ihre neuen Angebote und Themen präsentieren.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter