BusinessPartner PBS

GVS-Forum: "Zeit für Veränderungen"

Die am heutigen Freitag in Aachen veranstaltete Jahrestagung des Großhandelsverbandes GVS bot deutlich mehr Diskussionsstoff, als im Vorfeld anhand des Programms zu erwarten war.

Offene Worte zum Thema Veränderungen als dem Motto der Tagung fand insbesondere Staedtler Deutschland-Geschäftsführer Peter Friedrich in seinem Vortrag über die Branchenentwicklung und seine Situationsanalyse. Für Gesprächsstoff sorgte vor allem seine Aussage, dass auch andere Marktbearbeitungskonzepte wie beispielsweise das von Soft-Carrier "in der Branche angekommen wären" und damit ihre Berechtigung hätten.

Die damit verbundenen Themen "Honorierung der Leistungen des klassischen PBS-Großhandels" und "Konditionensysteme der Industrie"  spielten bereits auf der am Vortag veranstalteten internen GVS-Mitgliederversammlung eine zentrale Rolle. Die umfassenden, flächendeckenden besonderen Leistungen des PBS-Großhandels sieht das GVS-Präsidium auch und gerade in puncto neuer Konditionensysteme der Industrie gegenüber anderen Playern wie den Händlerkooperationen oder Soft-Carrier "nicht ausreichend gewürdigt". Dabei geht es ganz entscheidend auch um das Selbstverständnis des Großhandels. Als erste Konsequenz daraus soll sich zukünftig das GVS-Präsidium übergreifend wieder verstärkt um das Thema Großhandelsfunktionsrabatte kümmern.

Kontakt: www.gvsonline.de

Verwandte Themen
Hofmann + Zeiher in Pfungstadt
Hofmann + Zeiher für 2018 einsatzbereit weiter
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter