BusinessPartner PBS

SMB-Vertrieb bei Ingram unter neuer Leitung

Zum 1. Juni übernimmt Christian Schneider die Leitung des SMB-Vertriebs (Small and Medium Business) sowie der Marketing Communications-Abteilung bei Ingram Micro.

Er folgt auf Ernesto Schmutter, der seit März für das operative Geschäft im Bereich Data Capture/Point-of-Sale (DC/POS) in der Region EMEA bei Ingram Micro verantwortlich zeichnet. Als Director leitet Schneider künftig den SMB-Vertrieb sowie den Bereich Marketing Communications des Dornacher Distributors. Zuvor war der Manager rund zwölf Jahre bei der Also Deutschland in verschiedenen Führungspositionen im Vertrieb und Produktmanagement tätig. Er verantwortete unter anderem die Division für Toshiba, Lenovo, Acer und Asus sowie für das Geschäft in Österreich, bevor er 2009 die Gesamtleitung für den Bereich Retail übernahm. Darüber hinaus war der heute 46-Jährige seit 2008 Mitglied der Geschäftsleitung der Also Deutschland. In seiner neuen Position bei Ingram Micro berichtet er an Marcus Adä, Vice President Sales.

Kontakt: www.ingrammicro.de

Verwandte Themen
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter
Auch in diesem Jahr zog die Comm-Tec-Hausmesse „S14 Solutions Day“ wieder zahlreiche Besucher nach Uhingen.
Comm-Tec feiert 30-Jähriges weiter