BusinessPartner PBS

Soft-Carrier mit neuer Marketingleitung

Nicole Weber übernimmt ab sofort die Marketingleitung beim Trierweiler Distributor Soft-Carrier. Die langjährige Mitarbeiterin bei Soft-Carrier verantwortet nunmehr den Aufgabenbereich, den zuvor Monika Veit führte.

Die 27-Jährige trägt die Verantwortung für die organisatorische und disziplinarische Abteilungsleitung und steht somit nicht nur den Mitarbeitern als Abteilungsleiterin zur Verfügung, sondern wird auch das gesamte Produktsortiment zusammen mit den Mitarbeitern der Soft-Carrier koordinieren. Nicole Weber: "Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe und werde mich den damit einhergehenden Herausforderungen gerne stellen. Mein Ziel ist es, Soft-Carrier weiter nach vorne zu bringen und den Fachhändlern nach Möglichkeit ihre Arbeit zu erleichtern."

Die neue Marketingleiterin Nicole Weber (links) übernimmt den bisherigen Verantwortungsbereich von Monika Veit (rechts).
Die neue Marketingleiterin Nicole Weber (links) übernimmt den bisherigen Verantwortungsbereich von Monika Veit (rechts).

Die neue Marketingleiterin Nicole Weber (links) übernimmt den bisherigen Verantwortungsbereich von Monika Veit (rechts). Mit dieser Personalentscheidung erhält Monika Veit, die künftig die Position Direktorin für strategische Marktentwicklung übernimmt, den erforderlichen Freiraum für beratende Aufgaben in der Geschäftsleitung. Hierbei wird sie schwerpunktmäßig die Bereiche Einkauf, Marketing und Vertrieb betreuen.

Kontakt: www.soft-carrier.de

Verwandte Themen
Antalis-Logo
Antalis passt Papierpreise weiter
Zuversichtlich unterwegs: InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus
InterES zeigt sich gut aufgestellt weiter
Die paperCompetence-Gruppe besteht aus insgesamt acht PBS-Großhandelsunternehmen, die alle der Inter-ES angehören.
Veränderung in der paperCompetence-Geschäftsführung weiter
Also-CEO Gustavo Möller-Hergt
Also vertreibt A3-Systeme von HP weiter
Papyrus will zum 2. Mai die Preise für Feinpapiere und Packaging erhöhen.
Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Schuldenabbau und Ergenissverbesserung: die Adveo-Zahlen im 1. Quartal
Adveo mit gemischten Ergebnissen weiter