BusinessPartner PBS

Soft-Carrier mit neuer Marketingleitung

Nicole Weber übernimmt ab sofort die Marketingleitung beim Trierweiler Distributor Soft-Carrier. Die langjährige Mitarbeiterin bei Soft-Carrier verantwortet nunmehr den Aufgabenbereich, den zuvor Monika Veit führte.

Die 27-Jährige trägt die Verantwortung für die organisatorische und disziplinarische Abteilungsleitung und steht somit nicht nur den Mitarbeitern als Abteilungsleiterin zur Verfügung, sondern wird auch das gesamte Produktsortiment zusammen mit den Mitarbeitern der Soft-Carrier koordinieren. Nicole Weber: "Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe und werde mich den damit einhergehenden Herausforderungen gerne stellen. Mein Ziel ist es, Soft-Carrier weiter nach vorne zu bringen und den Fachhändlern nach Möglichkeit ihre Arbeit zu erleichtern."

Die neue Marketingleiterin Nicole Weber (links) übernimmt den bisherigen Verantwortungsbereich von Monika Veit (rechts).
Die neue Marketingleiterin Nicole Weber (links) übernimmt den bisherigen Verantwortungsbereich von Monika Veit (rechts).

Die neue Marketingleiterin Nicole Weber (links) übernimmt den bisherigen Verantwortungsbereich von Monika Veit (rechts). Mit dieser Personalentscheidung erhält Monika Veit, die künftig die Position Direktorin für strategische Marktentwicklung übernimmt, den erforderlichen Freiraum für beratende Aufgaben in der Geschäftsleitung. Hierbei wird sie schwerpunktmäßig die Bereiche Einkauf, Marketing und Vertrieb betreuen.

Kontakt: www.soft-carrier.de

Verwandte Themen
Brüggershemke + Reinkemeier, hier ein Screenshot der Website, wird seinen Geschäftsbetrieb Ende Juni einstellen.
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Freut sich über die Auszeichnung von Milestone: Thomas Gerner, Leiter Produktmanagement bei Kindermann (2.v.r.).
Projecta zeichnet erneut Kindermann aus weiter
Antalis setzt sein Engagement für das Bergwaldprojekt auch in diesem Jahr fort.
Antalis spendet für Waldumbau weiter
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
deutschepapier zieht sich vom Markt zurück weiter
Die neue Wissensplattform www.think-digital.expert (Screenshot) von Ingram Micro informiert über Geschäftsmodelle rund um die digitale Transformation.
Ingram Micro launcht Infoplattform zur digitalen Transformation weiter