BusinessPartner PBS
Michael Goltz, Senior Manager Distribution bei Oki
Michael Goltz, Senior Manager Distribution bei Oki

Kooperation: Oki und api arbeiten zusammen

Seit Anfang Juni vertreibt der Distributor api die gesamte Palette an Oki-Drucklösungen und Supplies. Durch die Kooperation baut der japanische Druckerhersteller seinen Distributionskanal weiter aus.

Mit api hat Oki einen weiteren, erfahrenen IT-Distributor an Bord. Seit über 20 Jahren betreut api rund 10000 Fach- und Großhandelskunden sowie Industrieunternehmen der IT-Branche. Neben Oki hat api rund 370 weitere namhafte Hersteller mit insgesamt 48000 Produkten im Programm.

„Durch die Partnerschaft können wir unseren Distributionskanal weiter ausbauen“, kommentiert Michael Goltz, Senior Manager Distribution bei Oki. „Bei api überzeugt uns vor allem die Händlernähe. Denn obgleich api zu den Großen der Branche gehört, verlieren sie nie den Händler aus den Augen. Das ist uns wichtig.“  

Oki vertreibt seine professionellen Drucklösungen ausschließlich über seine rund 1500 Fachhandelspartner. Zum Portfolio gehören dabei Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme, Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen, aber auch wie Managed Print Services-Konzepte, die speziell dem Mittelstand ein ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten.  

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Oki“, betonen Jörg Kässmann, Produktmanager Peripherie, und Andreas Printz, Einkaufsleiter, bei api. „Denn mit der Erweiterung unseres Peripherie-Portfolios um Oki können wir in Zukunft noch gezielter auf die Wünsche unserer Kunden eingehen. Für uns ist es wichtig, unseren Fachhändlern eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten anbieten zu können, und wir sind sicher, dass das Angebot von OKI hier passt.“  

Kontakt: www.oki.de, www.api.de 

Verwandte Themen
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Kai Scott, Managing Director bei Sharp Business Systems
Kai Scott wird Managing Director bei Sharp Business Systems weiter