BusinessPartner PBS

Ingram Micro mit 40 neuen Auszubildenden

Seit dem 1. September wird das Team des IT-Distributors von 40 jungen Menschen unterstützt, die in 14 verschiedenen Berufszweigen ihre Ausbildung begonnen haben.

Insgesamt sind nun 134 Auszubildende bei Ingram Micro in Deutschland beschäftigt – 80 davon in der Firmenzentrale in Dornach und 54 im Logistikzentrum in Straubing. Neben der „klassischen“ Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann, zum Bürokaufmann oder zum Kaufmann für Marketingkommunikation können sich die Berufsanfänger auch in IT- und Logistikberufen qualifizieren. Abiturienten werden spezielle duale Ausbildungsmöglichkeiten angeboten, wie die Qualifikation zum Handelsfachwirt oder ein Studium an der Berufsakademie in Ravensburg in der Fachrichtung Handel- und Vertriebsmanagement.

Kontakt: www.ingrammicro.de

Verwandte Themen
Jaime Carbó
Adveo-CEO bestätigt Effizienzdruck weiter
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland bei ALSO in neuer Position weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter