BusinessPartner PBS

Wolfgang Möbus wird InterES-Geschäftsführer

Vom 1. Dezember an wird Wolfgang Möbus neuer Geschäftsführer bei der InterES. Er übernimmt die Position von Dieter Kaas, der in den Ruhestand wechselt.

Wolfgang Möbus
Wolfgang Möbus

Bei der Gesellschafterversammlung der Großhandelskooperation Anfang Oktober hatte Kaas bereits über den anstehenden Wechsel informiert. Wolfgang Möbus war seit 1986 Aufsichtsratmitglied der schreipa GmbH, wurde 1992 deren stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, sowie Geschäftsführer von schreib-chic. Gemeinsam mit Emil Erlwein gründete er im Jahre 1999 die paperCompetence und war dort ebenfalls in der Geschäftsführung tätig. Die InterES betonte, Möbus könne mit seiner langjährigen Erfahrung als aktiver Großhändler, seiner Aufsichtsratstätigkeit in der schreipa und seiner ausgewiesenen Kenntnis der Industrieseite die Arbeit der bisherigen InterES-Geschäftsführung fortführen, er verfüge über gute Kontakte und ein weitreichendes Netzwerk in der PBS-Branche.

Kontakt: www.inter-es.de

Verwandte Themen
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Adveo lagert Logistik in Spanien aus weiter
Die Range interaktiver Displays von Clevertouch umfasst drei Linien: die V-Serie, die Plus-Serie und die Pro-Serie.
Kindermann baut Distributionsprogramm weiter aus weiter
Papyrus-Logo
Auch Papyrus kündigt Preisanpassungen an weiter
Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding
Also besorgt sich frisches Geld weiter