BusinessPartner PBS

Egropa stellt frühzeitig die Weichen

Im Vorfeld des GVS-Forums in Hannover tagte der komplette Egropa-Vorstand und -Aufsichtsrat mit einem aus weiteren drei Mitgliedern bestehenden Strategie-Ausschuss.

Primäres Thema war die zukünftige Ausrichtung der Großhandelskooperation im Hinblick auf das Ausscheiden des Geschäftsführenden Vorstands Rainer von Olnhausen im Laufe des Jahres 2009. Gestützt durch eine Meinungsumfrage bei den Mitgliedern im vergangenen Jahr hatten sich die Ausschussmitglieder einstimmig und unmissverständlich für die eigenständige Fort- und Weiterführung der etablierten Einkaufsgenossenschaft ausgesprochen, ebenso wie für den Standort Ellhofen bei Heilbronn im firmeneigenen Gebäude. Im Laufe dieses Jahres sollen weitere Tagungen stattfinden, um über die kurz- und langfristigen Strategiemaßnahmen zu entscheiden. Schwerpunktmäßig soll am Marketingkonzept weitergearbeitet sowie neue Mitglieder gewonnen werden. Die 1968 gegründete Egropa eG umfasst derzeit 27 Mitglieder verteilt im gesamten Bundesgebiet.

Kontakt: www.egropa.de

Verwandte Themen
Antalis setzt sein Engagement für das Bergwaldprojekt auch in diesem Jahr fort.
Antalis spendet für Waldumbau weiter
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
deutschepapier zieht sich vom Markt zurück weiter
Die neue Wissensplattform www.think-digital.expert (Screenshot) von Ingram Micro informiert über Geschäftsmodelle rund um die digitale Transformation.
Ingram Micro launcht Infoplattform zur digitalen Transformation weiter
Internetexperte und Journalist Tim Cole
Tim Cole wird Keynote-Speaker der Also „Channel Trends+Visions“ weiter
Jetzt auch bei Despec im Programm: die Aktenvernichter von HSM (Bild: HSM-Messestand auf der Paperworld)
Despec nimmt HSM-Aktenvernichter ins Programm weiter