BusinessPartner PBS

Nächste Schritte bei b.com-Reorganisation

Im Zuge der Neustrukturierung beim Distributor b.com wurde nun wie geplant das Lager der b.com mit Kosatec Computer zusammengeführt und personelle Entscheidungen getroffen.

Die Logistik der b.com war schon zuvor über das Distributionscentrum der Braunschweiger Kosatec Computer als Dienstleistung betrieben worden. Die Zusammenführung ermöglicht beiden Unternehmen nun auf ein erweitertes Sortiment an Produkten zuzugreifen und erhöht als Synergieeffekt die Warenverfügbarkeit, teilten die beiden Unternehmen mit. b.com und Kosatec Computer würden weiterhin als getrennte Unternehmen ihre Kunden mit dem jeweils eigenen, jedoch jetzt erweiterten, Produktsortiment und Leistungsspektrum, betreuen. Die aktuellen Standorte beider Unternehmen bleiben weiterhin bestehen.

 

Wie das Unternehmen weiter mitteilte, trennt sich b.com im Zuge der Zusammenführung im beiderseitigem Einverständnis von Torsten Belverato als Geschäftsführer sowie einigen weiteren Mitarbeitern.

Kontakt: www.bcom.de; www.kosatec.de

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter