BusinessPartner PBS

Inapa erwartet Erholung im Papiermarkt

Der Papiergroßhändler Inapa (Tochtergesellschaft: Papier Union in Deutschland) erwartet eine weitere Erholung der Papierverkäufe in Deutschland.

Wie der Großhändler in seinem Quartalsbericht schreibt, trägt zu den besseren Aussichten vor allem die Wiederbelebung der wirtschaftlichen Lage in Europa bei. Der Wettbewerb bleibe jedoch weiterhin intensiv. So konnte das Papiergeschäft des europäischen Großhändlers im ersten Quartal bezogen auf das Volumen des ersten Quartals 2013 insgesamt stärker wachsen (+ 8,8 Prozent) als bezogen auf den Umsatz (+ 4,6 Prozent) – die durchschnittlich erzielbaren Preise sind in diesem Zeitraum gesunken. Für das erste Quartal hat Inapa einen Umsatz von 210,2 Millionen Euro ausgewiesen. Das Verpackungsgeschäft ist zwar mit 27 Prozent im Quartalsvergleich gewachsen, macht aber gegenwärtig erst 6,8 Prozent des Gesamtumsatzes beim Distributor aus. Die Umsätze für Papiere für Druckereien und Büropapier werden von Inapa nicht einzeln ausgewiesen.

Kontakt: www.inapa.pt

Verwandte Themen
Damit niemand unberechtigte Blicke auf sensible Unternehmensdaten werfen kann, bietet der Spezialdistributor dexxIT Fachhändlern eine umfassende Auswahl an Blickschutz- und Blendschutzfilter der Marke 3M.
DexxIT vertreibt Blickschutzfolien von 3M weiter
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter