BusinessPartner PBS

Auch Papier Union erhöht die Preise

Der Hamburger Großhändler hat jetzt angekündigt, die Preise für Office-Papiere zu erhöhen. Zum 1. Oktober 2008 wird das Papier um durchschnittlich acht Prozent teurer.

Dies entspreche bei Standardqualitäten einem Aufpreis von etwa 0,35 Euro pro Tausend Blatt. Als Grund für die Preiserhöhung nannte das Unternehmen neben der Erhöhung der Energiepreise gestiegene Rohstoff- und Transportkosten.

Kontakt: www.papierunion.de

Verwandte Themen
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
deutschepapier zieht sich vom Markt zurück weiter
Die neue Wissensplattform www.think-digital.expert (Screenshot) von Ingram Micro informiert über Geschäftsmodelle rund um die digitale Transformation.
Ingram Micro launcht Infoplattform zur digitalen Transformation weiter
Internetexperte und Journalist Tim Cole
Tim Cole wird Keynote-Speaker der Also „Channel Trends+Visions“ weiter
Jetzt auch bei Despec im Programm: die Aktenvernichter von HSM (Bild: HSM-Messestand auf der Paperworld)
Despec nimmt HSM-Aktenvernichter ins Programm weiter
Mark Chlebek wird Leiter der Ingram Micro Pan EMEA Division
Robert Beck verlässt Distributor weiter