BusinessPartner PBS

GVS-Messe vor dem Start

Die Großhändler-Kooperation InterES als Organisator der am kommenden Donnerstag im Esperanto-Hotel in Fulda veranstalteten PBS-Großhandelsmesse vermeldet erfreuliche Aussteller- und Besucherzahlen.

Laut InterES-Geschäftsführer Dieter Kaas ist die Halle mit 2500 Quadratmetern Ausstellungsfläche von den 57 gemeldeten Ausstellerfirmen komplett ausgebucht. Mit Stand letzter Woche liegen knapp 120 Besucher-Akkreditierungen sowie 171 Anmeldungen aus dem Ausstellerkreis vor. Mit dem neuen Konzept und der zeitlichen und räumlichen Anbindung an die am Vortag veranstaltete Tagung „Forum Bürowirtschaft“ konnten gegenüber dem Vorjahr 19 neue Aussteller gewonnen werden. So sind beispielsweise neben Faber-Castell, Braun + Company, Sanford oder Wedo auch die beiden Papiergroßhändler Papyrus und Igepa neu mit dabei. Die Messe öffnet von 8.00 bis 18.00 Uhr ihre Tore.

Kontakt: www.gvsonline.de , www.inter-es.de

Verwandte Themen
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter