BusinessPartner PBS

PBS Deutschland forciert Skribo

Der Großhändler PBS Deutschland will mit dem Händlernetzwerk für Ladengeschäfte und damit mit dem Konzept „Region 50“ jetzt auch in neue Gebiete in Deutschland vorstoßen.

Am 27. und 28. Februar besuchten 38 Teilnehmer die Skribo-Roadshow an den Veranstaltungsorten Ahlten bei Hannover und Bremen. Nach der Einführung des Konzeptes „Skribo Bayern 50“ setzt PBS Deutschland jetzt auch auf den Norden sowie den Südwesten Deutschlands. Mit dem Konzept „Region 50“ zielt der Großhändler vor allem auf eine bessere Wahrnehmung des Fachhandels durch die Konsumenten. Anhand von Praxisbeispielen konnten sich die Händler auf der Roadshow von der Kostenoptimierung durch gemeinschaftliche Aktivitäten unter der Dachmarke überzeugen. Mit der neuen Werbelinie und dem Claim „So Nah! So Viel!“ bietet das Netzwerk ein Nahversorgerkonzept mit individuellen Spielräumen für den Fachhändler. Den Einstieg in Skribo will die PBS Deutschland durch günstige Beiträge und simple Regelungen fördern.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de, www.skribo.de,

Verwandte Themen
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter
Marc Nijhof, Chief Customer Officer bei Also International
Also International erweitert Leistungskatalog für Reseller weiter
Papyrus reduziert Servicepauschale für seinen E-Shop (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Papyrus reduziert Servicepauschale weiter
Adveo-Interim-Geschäftsführerin Susanne Möcks-Carone
Adveo mitten im Umbauprozess weiter