BusinessPartner PBS

Droege Capital übernimmt Actebis-Gruppe

Die Actebis-Gruppe mit Sitz in Soest, Nordrhein-Westfalen, hat mit der Droege Capital GmbH seit dem 4. August eine neue Eigentümerin.

Die Düsseldorfer Beteiligungsgesellschaft übernimmt den IT- und Telekommunikationsdistributor Actebis inklusive der Landesgesellschaften in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Frankreich, Dänemark, Norwegen und Schweden von der Beteiligungsgesellschaft Arques Industries. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsichtsbehörden. „Die Actebis-Geschäftsführung steht voll hinter diesem Wechsel“, so Klaus Hellmich, Vorstandsvorsitzender der Actebis-Gruppe. Droege betrachte die Übernahme als „langfristiges Investment“. Man wolle die Marktposition der Actebis-Gruppe weiter ausbauen und die Weichen für weiteres Wachstum stellen.

Kontakt: www.actebis.com, www.droege-international.com, www.arques.de

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter