BusinessPartner PBS

Papyrus Deutschland zieht in Berlin um

Der Papiergroßhändler Papyrus wechselt am Standort Berlin seine Adresse und wird von Oktober an im Stadtteil Schöneberg erreichbar sein.

Von Oktober an stehen Mitarbeitern und Kunden neue Räume im modernen Bürohaus „Platinum“ in Berlin-Schöneberg zur Verfügung. Man werde am Standort Berlin damit für die Kunden noch besser erreichbar sein, teilte Papyrus Deutschland mit. Das 1994 errichtete „Platinum“ verfügt über rund 17.500 Quadratmeter Bürofläche, befindet sich zentral im Stadtteil Schöneberg und bietet eine gute Verkehrsanbindung. Mit dem Umzug von Verwaltung und Kundenberatung aus Ludwigsfelde nach Berlin-Schöneberg rückt der Papiergroßhändler näher ins Zentrum der Bundeshauptstadt. Das Lager verbleibt am bisherigen Standort in Ludwigsfelde.

Kontakt: www.papyrus.com/de

Verwandte Themen
Präsentation der neuen Eigenmarke „Pergamy“ auf der AdveoWorld in Belgien (Bild: Adveo)
Adveo luncht neue Eigenmarke „Pergamy“ weiter
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter