BusinessPartner PBS

Papyrus Deutschland zieht in Berlin um

Der Papiergroßhändler Papyrus wechselt am Standort Berlin seine Adresse und wird von Oktober an im Stadtteil Schöneberg erreichbar sein.

Von Oktober an stehen Mitarbeitern und Kunden neue Räume im modernen Bürohaus „Platinum“ in Berlin-Schöneberg zur Verfügung. Man werde am Standort Berlin damit für die Kunden noch besser erreichbar sein, teilte Papyrus Deutschland mit. Das 1994 errichtete „Platinum“ verfügt über rund 17.500 Quadratmeter Bürofläche, befindet sich zentral im Stadtteil Schöneberg und bietet eine gute Verkehrsanbindung. Mit dem Umzug von Verwaltung und Kundenberatung aus Ludwigsfelde nach Berlin-Schöneberg rückt der Papiergroßhändler näher ins Zentrum der Bundeshauptstadt. Das Lager verbleibt am bisherigen Standort in Ludwigsfelde.

Kontakt: www.papyrus.com/de

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter