BusinessPartner PBS

Tech Data bietet Kredit Services für Fachhändler

Tech Data Deutschland kooperiert mit dem IHD Kreditschutzverein für Industrie, Handel und Dienstleistung und bietet damit seinen Fachhandelspartner konkrete Entscheidungshilfen und Sonderkonditionen.

Fachhändler können von der Vereinbarung profitieren und aktuelle Wirtschaftsauskünfte und Inkassodienste zu speziell verhandelten Sonderkonditionen in Anspruch nehmen. Über eine Online-Schnittstelle können Fachhändler über das IHD-Service Portal auf verschiedene nationale und internationale Wirtschaftsdatenbanken zugreifen und Auskünfte über bestehende und potenzielle Kunden einholen. Der Abruf kompletter Firmenprofile, Kurzauskünfte, Auskünfte über bonitätsmäßige Negativ-Daten mit Angabe des Bonitätsschlüssels, Datum und Betrag sowie ein effizientes Frühwarnsystem stellen für Händler eine wichtige Entscheidungshilfe für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen dar.

Auf Händlerwunsch übernimmt die IHD Inkasso GmbH bei überfälligen Forderungen für Tech Data Händler das außergerichtliche Inkasso und veranlasst die gerichtliche Durchführung. Händler können einen Auftrag ohne Vorkasse und unbürokratisch wahlweise per Post, Fax, Internet oder Mail erteilen.

„Ich freue mich über die Vereinbarung mit dem IHD, denn unsere Händler können jetzt für einen vergleichsweise geringen Beitrag alle Facetten einer modernen Wirtschaftsauskunftei und eines leistungsfähigen Inkassounternehmens in Anspruch nehmen“, erklärt Mark-Björn König, Director Credit Services bei Tech Data Deutschland.

Tech Data Händler finden hier nähere Informationen

Kontakt: www.techdata.de

Verwandte Themen
Antalis-Logo
Antalis passt Papierpreise weiter
Zuversichtlich unterwegs: InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus
InterES zeigt sich gut aufgestellt weiter
Die paperCompetence-Gruppe besteht aus insgesamt acht PBS-Großhandelsunternehmen, die alle der Inter-ES angehören.
Veränderung in der paperCompetence-Geschäftsführung weiter
Also-CEO Gustavo Möller-Hergt
Also vertreibt A3-Systeme von HP weiter
Papyrus will zum 2. Mai die Preise für Feinpapiere und Packaging erhöhen.
Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Schuldenabbau und Ergenissverbesserung: die Adveo-Zahlen im 1. Quartal
Adveo mit gemischten Ergebnissen weiter