BusinessPartner PBS

Geha konzentriert sich auf Soft-Carrier

Bereits seit einigen Wochen ist Geha im Markenshop bei Soft-Carrier gelistet. Das gesamte Sortiment des Spezialisten für Druckerzubehör stehe nun zu verbesserten Konditionen für den Fachhandel zur Verfügung.

In diesem Zusammenhang ist die bisherige Kooperation von Geha und Spicers beendet worden. Geha konzentriert sein Distributionsgeschäft für den Fachhandel zukünftig auf Soft-Cariier. Der Trierweiler Großhändler seinerseits will sich verstärkt auf die alternativen Geha-Sortimente fokussieren.

Im Rahmen der Soft-Carrier-Händlerbetreuung stellt Geha in Kürze neue Verkaufshilfen für den Fachhandel zur Verfügung. In der Entwicklung seien beispielsweise Thekendisplays für Chippatronen für Canon-Drucker der CLI-8-Serie sowie Zweitplazierungsdisplays.

Kontakt: www.german-hardcopy.de, www.softcarrier.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann, Vorstandsprecher Soennecken eG
„Vermutlich kommt keiner ungeschoren davon“ weiter
Sabine Hammer, Vertriebsdirektorin bei Also Deutschland
Also optimiert Retourenhandling weiter
Mit Smartlift kann man Displays – zum Beispiel in Konferenz- und Meetingräumen – verschwinden lassen.
Comm-Tec wird Flatlift-Distributor weiter
Dr. Richard Scharmann, Vorstandsvorsitzender PBS Holding AG
„Zahlreiche Spieler mit angeschlagener Finanzstruktur“ weiter
Björn Siewert, Geschäftsführer beim IT-Distributor Siewert & Kau
„Steigende Nachfrage nach Beratung“ weiter
Startseite von Calipage.schule – zugeschnitten auf den Bedarf von Kindergärten und Schulen
Onlineshop www.calipage.schule gestartet weiter