BusinessPartner PBS

Geha konzentriert sich auf Soft-Carrier

Bereits seit einigen Wochen ist Geha im Markenshop bei Soft-Carrier gelistet. Das gesamte Sortiment des Spezialisten für Druckerzubehör stehe nun zu verbesserten Konditionen für den Fachhandel zur Verfügung.

In diesem Zusammenhang ist die bisherige Kooperation von Geha und Spicers beendet worden. Geha konzentriert sein Distributionsgeschäft für den Fachhandel zukünftig auf Soft-Cariier. Der Trierweiler Großhändler seinerseits will sich verstärkt auf die alternativen Geha-Sortimente fokussieren.

Im Rahmen der Soft-Carrier-Händlerbetreuung stellt Geha in Kürze neue Verkaufshilfen für den Fachhandel zur Verfügung. In der Entwicklung seien beispielsweise Thekendisplays für Chippatronen für Canon-Drucker der CLI-8-Serie sowie Zweitplazierungsdisplays.

Kontakt: www.german-hardcopy.de, www.softcarrier.de

Verwandte Themen
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft bei Soennecken
Soennecken erschließt neue Sortimente weiter
Die PBS Holding hat in Deutschland und Österreich eine neue Bestandsmanagementsoftware eingeführt, sie erlaubt unter anderem die effizientere Steuerung von Lager und Einkauf.
PBS Holding setzt auf neue Lagersoftware weiter
Adveo-CEO Jaime Carbó kündigt eine „echte Transformation“ für das Unternehmen an.
Aktionäre stellen sich hinter Adveo-Umbau weiter
Über das MPS-Portal printer4you können innerhalb kürzester Zeit MPS-Angebot erstellt sowie Kunden und Verträge verwaltet werden.
Tech Data und printer4you.com ziehen positives Resümee weiter
Rund zwanzig Prozent der Anteile des Papier- und Verpackungsgroßhändlers Antalis werden jetzt an der Börse in Paris gehandelt.
Antalis-Anteile jetzt an der Börse weiter
Adveo geht die nächsten Schritte bei seinem Umbau und schafft die Voraussetzungen in der IT, um neue digitale Services anbieten zu können.
Adveo arbeitet mit Microsoft zusammen weiter