BusinessPartner PBS
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann

AV- und Medientechnik: Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann

Timo Meißner ist seit dem 2. Oktober neuer Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei dem Eibelstädter AV-und Medientechnik-Spezialisten Kindermann.

Mit dem 50-jährigen aus Hamburg kann Kindermann einen ausgewiesen Branchenexperten für sich gewinnen. Der Manager starte bereits 1993 seine berufliche Laufbahn in der IT-/AV-Branche und kennt sowohl die Seite der Hersteller als auch die Mechanismen des Großhandels. Nach Stationen bei Acer und Sony, wo Meißner fast zehn Jahren als Regional Sales Manager DACH für Projektoren und Large-Format-Displays zuständig war, wechselte er im Juli 2016 zu Kern & Stelly Medientechnik, wo er die Position des Vertriebsleiters innehatte.

Bei Kindermann verantwortet der Manager die strategische Planung und Leitung aller Vertriebs- und Marketingaktivitäten. Unter seiner Führung soll das Netzwerk an Fachhandelspartnern gestärkt und ausgebaut werden.

„Schon zu Sony-Zeiten habe ich Kindermann kennengelernt und die Zusammenarbeit geschätzt. Umso mehr freue ich mich auf die neue Herausforderung. Die Kombination von eigenentwickelten und produzierten Systemlösungen mit der Distribution eines umfangreichen Produktportfolios birgt ein einzigartiges Potenzial für Fachhändler. Ich werde mich nachhaltig für den gemeinsamen Erfolg einsetzen“, sagt Timo Meißner.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Timo Meißner ins Boot holen konnten. Bei Kindermann stehen alle Zeichen auf Expansion und er ist eine außergewöhnliche Führungspersönlichkeit, die unsere Pläne und Strategien, den Fachhandel weiter zu stärken, perfekt vorantreiben kann“, betont Kindermann-Geschäftsführer Paulinus Hohmann.

Kontakt: www.kindermann.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter