BusinessPartner PBS

Soft-Carrier bietet „LichtShop“

Warum Leuchten und Leuchtmittel besonders jetzt gefragt sind und wie der Fachhändler davon profitieren kann? Mit dieser Fragestellung hat man sich beim Distributor Soft-Carrier intensiv beschäftigt.

Spätere Sonnenauf- und frühere Untergänge zwingen die Menschen in Büros, Fabriken und Privathaushalten dazu, häufiger auf das künstliche Tageslicht zurückzugreifen. Hier eröffnet sich dem Fachhändler ein interessantes Zusatzgeschäft mit zahlreichen „einleuchtenden“ Lösungsansätzen nicht nur im Bereich Schreibtisch- und Stehleuchten, sondern auch mit den entsprechenden Leuchtmitteln und weiterem Zubehör. Soft-Carrier unterstützt den interessierten Fachhändler, der Zusatzgeschäfte mit neuen Produktbereichen generieren möchte, neben dem generellen Leistungsangebot mit einem speziellen „LichtShop“.

Die neue Themenwelt soll dabei eine gute Grundlage für das Arbeiten mit dem neuen Sortiment bieten. Das klar Programm ist unterteilt in die Hauptkategorien Leuchten, Leuchtmittel und Taschenlampen. Der „LichtShop“ soll vor allem als Ideengeber und Einkaufshilfe dienen, der Fachhändler kann ihn aber auch zu Marketing- und Vertriebszwecken in den Endkunden-Webshop „Liefert-es“ einbinden.

Kontakt: www.softcarrier.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter