BusinessPartner PBS

Action Europe strukturiert Produktmarketing neu

Nach dem Geschäftsführungswechsel im April hat Action Europe nun die Strukturen im operativen Bereich optimiert. Unter Leitung von Torsten Seiferth sollen künftig Produktmarketing und Vertrieb eng zusammenarbeiten.

Torsten Seiferth, Director Sales and Marketing bei Action Europe.
Torsten Seiferth, Director Sales and Marketing bei Action Europe.

Vor allem im Produktmarketing setzt der Distributor fortan auf eine Organisation mit vorerst sechs Business Units, in denen Produktbereiche wie Server & Storage, Components und Network & Communications sowie weitere Gruppen themenbezogen bearbeitet werden. Jeweils drei der bestehenden sechs Business Units stehen unter der Leitung von Ulf Kilper und Karl Sube. Beide werden für die Prozess- und Sortimentsoptimierung innerhalb ihrer bestehenden Units sowie für die Entwicklung weiterer zukunftsträchtiger Produktbereiche verantwortlich sein.

Die Umstrukturierung soll nicht nur die Abläufe innerhalb der deutschen Organisation verbessern, sondern auch für mehr Effektivität und Synergien in der Zusammenarbeit mit dem polnische Mutterkonzern sorgen, der ebenfalls nach dem in der Distribution bewährten Business Unit Modell aufgestellt ist. Die Angleichung der Strukturen beider Unternehmen soll sich positiv auf die Warenverfügbarkeit und Sortimentsbildung auswirken und den Braunschweiger Distributor somit noch attraktiver für seine Partner machen.

Kontakt: www.actioneu.de

Verwandte Themen
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Adveo lagert Logistik in Spanien aus weiter
Die Range interaktiver Displays von Clevertouch umfasst drei Linien: die V-Serie, die Plus-Serie und die Pro-Serie.
Kindermann baut Distributionsprogramm weiter aus weiter
Papyrus-Logo
Auch Papyrus kündigt Preisanpassungen an weiter
Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding
Also besorgt sich frisches Geld weiter