BusinessPartner PBS
Die neue Lagerhalle von ECOM bietet zusätzliche Kapazität für noch mehr Artikel.
Die neue Lagerhalle von ECOM bietet zusätzliche Kapazität für noch mehr Artikel.

Jubiläum: Distributor ECOM feiert 25-jähriges Bestehen

Die 1992 gegründete ECOM Electronic Components Trading GmbH zählt heute international zu den führenden Distributoren von Bauteilen, Peripheriegeräten und Zubehör.

Der Großhändler beschäftigt am Hauptsitz in Dachau und am Standort in Eging am See rund 125 Mitarbeiter, die aktuell etwa 3500 Kunden von Großunternehmen über Fachhändler und Retailer bis zu Assemblern betreuen. Zuletzt wurde ein Jahresumsatz von knapp 300 Millionen Euro realisiert. Eine Erfolgsstory von PC-Bauteilen und Computer-Peripherie, von stetem Wachstum und Expandieren – das ist dabei die beeindruckende Entwicklungsgeschichte des Distributors. Mit einer Idee fing alles an – heute gehört der bayerische Global Player zu einer festen Größe in der Branche. Gerhard Ellinger, der mittlerweile mehr als dreißig Jahre Branchenkenntnisse vorweisen kann, begann 1992 zusammen mit seinem damaligen Partner die Idee in die tatsächliche Firmengründung umzusetzen.

Es hat sich einiges getan in den 25 Jahren, so wurde aus dem klassischen Komponenten-Großhändler ein Distributor und PC-Assemblierer mit breitem Angebotsspektrum, der Wert auf erstklassige Verfügbarkeit aktueller Produkte, schnelle Abwicklung, Lieferzuverlässigkeit, persönlichen Kontakt und marktgerechte Preise legt, wie Gerhard Ellinger betont. Die Kundenvielfalt reicht vom Fachhändler bis hin zum Großabnehmer aus dem Retail und Etail. „Durch den ständigen Austausch mit Kunden, Herstellern und Lieferanten wird seit jeher das Sortiment auf die aktuellen Marktbedürfnisse angepasst“, so Ellinger. Das logistische Know-how und die Zusammenarbeit mit Einkauf, Vertrieb sowie Geschäftsleitung seien eine weitere Stärke, die ECOM gut zu nutzen und umzusetzen wisse. Zum Firmenjubiläum hat sich der Distributor in Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern einiges einfallen lassen. Die Handelspartner werden rechtzeitig über die Aktionen informiert.

Kontakt: www.ecom-trading.de

Verwandte Themen
Lars Schade spricht beim Vortragsprogramm des „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Lars Schade zu den Chancen der Marktplätze weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter