BusinessPartner PBS

"Spicers+more" mit neuen Features

Am 1. Oktober geht der Großhändler Spicers mit dem Marketing-Programm "Spicers+more" in die inzwischen 4. Staffel.

Im neuen Programm bietet der Großhändler seinen Fachhändlern zwei Aktionsflyer im Format A4 an. Das Besondere: der Händler kann zwischen 32 Seiten plus vier Seiten Umschlag für seine Bestandskunden oder 40 Seiten plus vier Seiten Umschlag für seine Neukunden und nicht kaufende Kunden wählen. Darüber hinaus hat er in einer Zusatzversion mit individuellem Umschlag erstmals die Möglichkeit selbst zu entscheiden, welche Artikel er auf den 4ten Umschlagsseiten (zu Preisen, die er selbst vorgibt) anbietet. Spicers versendet die Flyer entweder direkt zu seinen Händlern, portooptimiert direkt an die Endkunden des Händlers, als Postwurfsendung oder als Paketbeilage ab Lager.

Als besonderen Anreiz zahlt der Großhändler nach Gültigkeitsende des jeweiligen Flyers zehn Prozent Rückvergütung auf die Umsatzsteigerung mit den im Flyer vorhandenen Artikeln (außer individueller Umschlag) im Vergleich zum Vorjahr aus.

Kontakt: www.spicers.de

Verwandte Themen
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter
Auch in diesem Jahr zog die Comm-Tec-Hausmesse „S14 Solutions Day“ wieder zahlreiche Besucher nach Uhingen.
Comm-Tec feiert 30-Jähriges weiter