BusinessPartner PBS

Tech Data kehrt in die Gewinnzone zurück

Die Tech Data Corporation, einer der weltweit führenden Distributoren von IT-Produkten, hat seine Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008 bekannt gegeben.

Der Broadliner erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Nettogewinn von 7,2 Millionen US-Dollar. Noch im Vorjahr wies das Unternehmen im Vergleichszeitraum einen Verlust in Höhe von 155,5 Millionen US-Dollar aus. Die Nettoerlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im zweiten Quartal von 4,9 Milliarden auf 5,6 Milliarden US-Dollar, einer Steigerung um 13,6 Prozent.

„Wir sind mit dem Ergebnis des zweiten Quartals hoch zufrieden. Es zeigt, dass sich der konsequente Fokus, positive Ergebnisse in beiden geografischen Regionen zu erreichen, ausgezahlt hat. Mit einem verantwortungsbewussten Vertriebs- und Produktmanagement wurden diese Rekordumsätze möglich. Besonders hervorzuheben ist das starke Wachstum in den Vereinigten Staaten, das die anderen hinter sich gelassen hat“, kommentierte der CEO Robert M. Dutowski das Ergebnis. „In Europa haben wir im Jahresvergleich eine signifikante Kehrtwendung des Betriebsergebnisses erreicht. Tech Data ist in einer soliden Position, um seine Wachstumsstrategie auch in der zweiten Jahreshälfte erfolgreich fortzuführen und positive Ergebnisse zu erzielen.“

Kontakt: www.techdata.de

Verwandte Themen
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Adveo lagert Logistik in Spanien aus weiter
Die Range interaktiver Displays von Clevertouch umfasst drei Linien: die V-Serie, die Plus-Serie und die Pro-Serie.
Kindermann baut Distributionsprogramm weiter aus weiter
Papyrus-Logo
Auch Papyrus kündigt Preisanpassungen an weiter
Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding
Also besorgt sich frisches Geld weiter