BusinessPartner PBS

GVS-Messe soll in Fulda bleiben

InterES-Geschäftsführung und -beirat haben nach Abschluss der GVS-Messe 2014 gemeinsam mit ihren Mitgliedern beschlossen, die GVS-Messe 2015 wieder in Fulda auszurichten.

Der Termin wurde auf den 1. Oktober 2015 fesstgelegt. Wie Dieter Kass, der Geschäftsführer der InterES mitteilte, hätten sich die Erwartungen an die Qualität der Aussteller und an den Zuspruch aus dem Großhandel in diesem Jahr wieder erfüllt. Die InterES hatte für alle Besucher der Messe, unabhängig von ihrer Organisationszugehörigkeit, mit der Mehrzahl der Aussteller wieder „Super Preisknüller“ – extra für diese Messe und nur an diesem Messetag vor Ort in Fulda zu kaufen – ausgehandelt.

Kontakt: www.inter-es.de

Verwandte Themen
Jaime Carbó
Adveo-CEO bestätigt Effizienzdruck weiter
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland bei ALSO in neuer Position weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter