BusinessPartner PBS

Devil meistert erstes Halbjahr nach Insolvenz

Zum Jahresende, nach einem halben Jahr unter der neuen polnischen Muttergesellschaft Action S.A., zieht die Geschäftsleitung des Braunschweiger Distributors Devil ein positives Zwischenfazit.

Das erste Halbjahr nach dem Neustart mit der neuen Muttergesellschaft Action S.A. sei erfolgreich verlaufen, so Karsten Hartmann, neben Marek Szarras in der Geschäftsleitung von Devil. „Viele Lieferanten haben es uns ermöglicht, das Produktportfolio kontinuierlich auszubauen. Unseren Kunden können wir somit ein Sortiment von nahezu 8000 Artikeln anbieten.“ Devil habe innerhalb dieser sechs Monate mehr als 3100 Kunden bedient. „Die Kunden sind teils sehr treue Kunden, andererseits aber auch Neukunden, die uns einfach testen wollen“, kommentiert Torsten Seiferth, Vertriebsleiter Devil. So habe man ein attraktives Frachtmodell für E-Commerce-Bestellungen geschaffen, so dass auch kleinere Aufträge zu günstigen Frachtkonditionen und ohne Mindermengenzuschlag beim Distributor platziert werden könnten. Aber auch Prozessoptimierungen, die von allen Kunden genutzt werden können, sind nahezu fertig: „XML-Anbindungen funktionieren mit allen namhaften Fachhandelskooperationen sowie einzelnen Kunden und auch der Versand im Namen Dritter wird – vollautomatisch – Ende Januar wieder zur Verfügung stehen“, kündigte Karsten Hartmann an.

Seit Sommer vergangenen Jahres ist Devil Teil der Action A.S. Capital Group. Der Anteilseigner ist nach eigenen Angaben einer der größten Distributoren von IT-Produkten, Unterhaltungselektronik und Hausgeräten in Polen, darüber hinaus aber auch Hersteller eigener IT-Hardware, von Office-Produkten und Verbrauchsmaterialien.

Kontakt: www.devil.de; www.action.pl

Verwandte Themen
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter
Auch in diesem Jahr zog die Comm-Tec-Hausmesse „S14 Solutions Day“ wieder zahlreiche Besucher nach Uhingen.
Comm-Tec feiert 30-Jähriges weiter