BusinessPartner PBS

Schneider Novus vertreibt A.T. Cross

Schneider Novus Vertrieb wird von diesem Jahr an die Produkte von Cross exklusiv in Deutschland für die Kanäle Handel und Werbeartikel vertreiben.

Das Unternehmen runde damit sein Portfolio ab, erklärten Frank Groß und Frank Indenkämpen, die Geschäftsführer von Schneider Novus. Die Partnerschaft ermögliche es, für existierende Kunden alle Segmente mit maßgeschneiderten Lösungen abzudecken und neue Zielgruppen zu erschließen. Das Produktportfolio besteht bislang aus den PBS-Marken Schneider, Novus, Dahle und Aristo sowie einem umfassenden Büroelektroniksortiment. Mit A.T.Cross kommt nun eine weitere Marke zur Vertriebsgesellschaft aus Weilheim, die Schreibgeräte, Notizbücher, Lesebrillen und weiteres Business-Zubehör bietet. Cross-Produkte werden in 89 Ländern in Fachgeschäften und Warenhäusern verkauft und weltweit als Geschäftsgeschenke angeboten.

Kontakt: www.cross.com www.schneider-novus.de 

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Damit niemand unberechtigte Blicke auf sensible Unternehmensdaten werfen kann, bietet der Spezialdistributor dexxIT Fachhändlern eine umfassende Auswahl an Blickschutz- und Blendschutzfilter der Marke 3M.
DexxIT vertreibt Blickschutzfolien von 3M weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter