BusinessPartner PBS

Schneider Novus vertreibt A.T. Cross

Schneider Novus Vertrieb wird von diesem Jahr an die Produkte von Cross exklusiv in Deutschland für die Kanäle Handel und Werbeartikel vertreiben.

Das Unternehmen runde damit sein Portfolio ab, erklärten Frank Groß und Frank Indenkämpen, die Geschäftsführer von Schneider Novus. Die Partnerschaft ermögliche es, für existierende Kunden alle Segmente mit maßgeschneiderten Lösungen abzudecken und neue Zielgruppen zu erschließen. Das Produktportfolio besteht bislang aus den PBS-Marken Schneider, Novus, Dahle und Aristo sowie einem umfassenden Büroelektroniksortiment. Mit A.T.Cross kommt nun eine weitere Marke zur Vertriebsgesellschaft aus Weilheim, die Schreibgeräte, Notizbücher, Lesebrillen und weiteres Business-Zubehör bietet. Cross-Produkte werden in 89 Ländern in Fachgeschäften und Warenhäusern verkauft und weltweit als Geschäftsgeschenke angeboten.

Kontakt: www.cross.com www.schneider-novus.de 

Verwandte Themen
Vorreiterroller bei der digitalen Transformation übernehmen: Streit-Geschäftsführer Rudolf Bischler auf der Kick Off-Veranstaltung
Bürodienstleister Streit mit Rekordumsatz weiter
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter