BusinessPartner PBS

Compatech startet Memjet-Vertrieb

Der Wuppertaler Distributor Compatech hat die schnellen Tintenstrahldrucker von Memjet seit April in den Vertrieb aufgenommen.

Wie das Unternehmen weiter mitteilte, werde man die Geräte ausschließlich an den autorisierten Fachhandel in Deutschland sowie nach Belgien, die Niederlande und Luxemburg liefern. Memjet-Business-Pro-Partner werden zudem in der Lage sein, die Tintenpatronen wieder zu befüllen und auf dieser Grundlage neue Servicekonzepte für Geschäftskunden zu entwickeln, betont der Anbieter. Das Portfolio umfasst die beiden Tintenstrahler-Modelle „C6010“ und „C6030MFP“. Die Tintenstrahltechnik von Memjet erlaubt, bis zu 60 A4-Farbseiten pro Minute in Laserqualität zu drucken. Herzstück der Memjet-Drucker ist ein starrer Druckkopf, der das durchlaufende Papier mit rund 70 000 Düsen bedruckt.

Kontakt: www.compatech.de; www.memjet.com

Verwandte Themen
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter