BusinessPartner PBS

Soft-Carrier mit "täglicher Sortimentsaktualisierung"

Mit Hilfe der täglichen Analyse der Volltext-Sucheingaben der Händler auf der Website von Soft-Carrier hält der Distributor sein Sortiment permanent auf dem neuesten Stand.

Mit modernem Kommunikationsmanagement erreicht der Großhändler aus Trierweiler innerhalb von 24 Stunden eine "hautnahe" Aktualität. "Der Markt weist uns jeden Tag durch die Sucheingaben unserer Fachhändler im Bestellsystem auf weitere interessante Produkte hin, die wir listen können. Täglich sichten wir diese Eingaben und werten sie aus, um unser Angebot dauerhaft attraktiv zu halten", so Marketingleiterin Monika Veit zum Konzept. Darüber hinaus genießen bei Soft-Carrier Händleranfragen "allererste Priorität". Veit: "Unsere Mitarbeiter sind angewiesen, bei einer Kundenanfrage sofort zu reagieren und sich um den Kundenwunsch zu kümmern. Durch dieses Qualitätsniveau beim Service erzielen wir eine hohe Kundenzufriedenheit, und das trotz unserer Kostenführerschaft."

Kontakt: www.softcarrier.de

Verwandte Themen
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
deutschepapier zieht sich vom Markt zurück weiter
Die neue Wissensplattform www.think-digital.expert (Screenshot) von Ingram Micro informiert über Geschäftsmodelle rund um die digitale Transformation.
Ingram Micro launcht Infoplattform zur digitalen Transformation weiter
Internetexperte und Journalist Tim Cole
Tim Cole wird Keynote-Speaker der Also „Channel Trends+Visions“ weiter
Jetzt auch bei Despec im Programm: die Aktenvernichter von HSM (Bild: HSM-Messestand auf der Paperworld)
Despec nimmt HSM-Aktenvernichter ins Programm weiter
Mark Chlebek wird Leiter der Ingram Micro Pan EMEA Division
Robert Beck verlässt Distributor weiter