BusinessPartner PBS

Soft-Carrier mit "täglicher Sortimentsaktualisierung"

Mit Hilfe der täglichen Analyse der Volltext-Sucheingaben der Händler auf der Website von Soft-Carrier hält der Distributor sein Sortiment permanent auf dem neuesten Stand.

Mit modernem Kommunikationsmanagement erreicht der Großhändler aus Trierweiler innerhalb von 24 Stunden eine "hautnahe" Aktualität. "Der Markt weist uns jeden Tag durch die Sucheingaben unserer Fachhändler im Bestellsystem auf weitere interessante Produkte hin, die wir listen können. Täglich sichten wir diese Eingaben und werten sie aus, um unser Angebot dauerhaft attraktiv zu halten", so Marketingleiterin Monika Veit zum Konzept. Darüber hinaus genießen bei Soft-Carrier Händleranfragen "allererste Priorität". Veit: "Unsere Mitarbeiter sind angewiesen, bei einer Kundenanfrage sofort zu reagieren und sich um den Kundenwunsch zu kümmern. Durch dieses Qualitätsniveau beim Service erzielen wir eine hohe Kundenzufriedenheit, und das trotz unserer Kostenführerschaft."

Kontakt: www.softcarrier.de

Verwandte Themen
Antalis hat die Cross-Selling-Kampagne „Simplify your Life“ gestartet
Antalis forciert „Alles-aus-einer-Hand“-Konzept weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Nächste Schritte der Adveo-Restrukturierung in Spanien weiter
Wortmann-Gründer Siegbert Wortmann
Wortmann-Gruppe weiter auf Wachstumskurs weiter
Die Hersteller von Karton, Verpackungen und grafischen Feinpapieren ziehen die Preise an – und Papyrus Deutschland kündigt Preiserhöhungen zum 1. August an.
Weitere Preiserhöhungen im Papiersektor weiter
Der chinesische Hersteller Ninestar will künftig verstärkt auf seine eigene Marke G&G, deren Erkennungszeichen die Pinguine auf der Schachtel sind, setzen.
Tonerdumping wird Ninestar-Distributor weiter
Firmenlogo von Beltzner: jüngstes Neumitglied der Einkaufsgenossenschaft Egropa
Egropa gewinnt weiteres neues Mitglied weiter