BusinessPartner PBS

Antalis erhöht Logistikpauschale

Steigende Kosten im Bereich Logistik machen beim Papiergroßhändler eine Erhöhung der Logistikpauschale sowie Servicegebühr „Frei Verwendungsstelle“ unumgänglich, so die Begründung des Unternehmens.

Fortlaufend steigende Kosten im Bereich Logistik haben Antalis zu einer Erhöhung bei der Logistikpauschale und Serviceleistung „Frei Verwendungsstelle“ veranlasst. „Diese Erhöhung wird notwendig, um weiterhin einen konstant hohen Servicegrad garantieren zu können“, so die Firmeninfo. Ab dem 1. August beträgt die Logistikpauschale somit 1,60 Euro je 100 kg und die Serviceleistung „Frei Verwendungsstelle“ steigt um 20 Euro je Tonne.

Kontakt: www.antalis.de

Verwandte Themen
Jaime Carbó
Adveo-CEO bestätigt Effizienzdruck weiter
Andreas Ruhland wird Director Business Development beim Distributor Also.
Andreas Ruhland bei ALSO in neuer Position weiter
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter