BusinessPartner PBS

Alfons Frenk verlässt den Also-Verwaltungsrat

Die im schweizerischen Emmen ansässige Also Holding hat bekannt gegeben, dass Alfons Frenk mit sofortiger Wirkung aus dem Verwaltungsrat des Konzerns zurücktritt.

Frenk gehörte dem Verwaltungsrat des europäischen Großhandels- und Logistik-Spezialisten seit 8. Februar 2011 an und verlässt das Führungsgremium, nach Angaben des Unternehmens, aus privaten Gründen. Die Benennung eines Nachfolgers werde der Verwaltungsrat rechtzeitig bekannt geben, teilt der schweizerische ITK-Distributor mit.

Kontakt: www.also.com

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter