BusinessPartner PBS

Scharmann an der Interaction-Spitze

Richard Scharmann, Geschäftsführer der österreichischen PBS-Holding, ist der neue Aufsichtsratschef der europäischen Großhandelskooperation Interaction.

Er ist damit Nachfolger von Richard Martin, Geschäftsführer des in Großbritannien und Irland tätigen Mitglieds Vasanta Group. Scharmann wurde für zwei Jahre gewählt. Die Interaction-Gruppe ist mit neun Mitgliedsunternehmen in insgesamt 19 europäischen Ländern aktiv; in der DACH-Region sind dies neben der PBS Deutschland Waser in der Schweiz und PBS Austria in Österreich. Wesentliche Aktivitäten der Gruppe gelten der Eigenmarke Q-Connect.

Kontakt: www.interaction-connect.com

Verwandte Themen
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter
Papyrus setzt auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – bei der „Papyrus City" Mitte Oktober in Hamburg.
Papyrus lädt nach Hamburg weiter