BusinessPartner PBS

Soft-Carrier listet König & Ebhardt Geschäftsbücher

Der in Trierweiler ansässige Distributor Soft-Carrier erweitert sein Sortiment um Geschäftsbücher der Marke König & Ebhardt.

Das Sortiment aus Geschäfts-, Kassen- und Personalbüchern sowie Kladden, Notiz- und Memoblocks, das sich speziell an kleine Unternehmen, Handwerker und Vereine, die ihre Geschäftsvorgänge in handlichen Büchern statt auf dem PC dokumentieren, richtet, ermöglicht es den Fachhändlern, auch diese Kundengruppe zu bedienen, für die sich die Digitalisierung ihrer Vorgänge nicht rentiert. Über diese Zielgruppe hinaus haben jetzt auch Speditionen die Möglichkeit, Tachoscheiben von König & Ebhardt für ihre Fahrtenschreiber bei Ihren Fachhändlern durch die Soft-Carrier Listung zu beziehen.

Produktmanager Sebastian Peter, privat modern und trendig, zeigt sich im Geschäft traditonsbewusst: „Wir sollten sollte Papierprodukte, die eine klare Zielgruppe ansprechen, im Auge behalten.“
Produktmanager Sebastian Peter, privat modern und trendig, zeigt sich im Geschäft traditonsbewusst: „Wir sollten sollte Papierprodukte, die eine klare Zielgruppe ansprechen, im Auge behalten.“

Produktmanager Sebastian Peter, privat modern und trendig, zeigt sich im Geschäft traditonsbewusst: „Wir sollten solche Papierprodukte, die eine klare Zielgruppe ansprechen, im Auge behalten.“Kontakt: www.softcarrier.de

Verwandte Themen
Also-CEO Gustavo Möller-Hergt
Also vertreibt A3-Systeme von HP weiter
Papyrus will zum 2. Mai die Preise für Feinpapiere und Packaging erhöhen.
Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Schuldenabbau und Ergenissverbesserung: die Adveo-Zahlen im 1. Quartal
Adveo mit gemischten Ergebnissen weiter
Stefan Jürs ist seit Anfang April Geschäftsführer bei Axro.
Axro erweitert Geschäftsführung weiter
Am 4. Mai  öffnen sich im MOC München die Tore zur Ingram-Micro-Hausmesse „TOP 2017”.
Countdown zur Ingram-Micro-Hausmesse läuft weiter
Mit diesem Key-Visual wirbt Papyrus Deutschland für sein Get-together in Karlsruhe.
Papyrus lädt zu Papier-Event weiter