BusinessPartner PBS

Kindermann stärkt Geschäftsbereich Conferencing

Conferencing gewinnt zunehmend an Bedeutung im Portfolio von Kindermann. Mit Marc Fischer als Key Account Manager stärkt der AV-Spezialist den Geschäftsbereich und forciert weiter das Lösungsgeschäft.

Marc Fischer wird Key Account Manager Conferencing bei Kindermann.
Marc Fischer wird Key Account Manager Conferencing bei Kindermann.

Fischer verfügt über fundiertes Wissen auf dem Gebiet der Konferenztechnik. Seit mehr als 13 Jahren ist der 39-Jährige in verschiedenen Positionen im Vertrieb für installierte Konferenztechnik sowie in der Konzeption und Integration audio-visueller Kommunikationstechnik tätig. Seine Laufbahn bei Kindermann startete der gebürtige Frankfurter, der sich bisher als freier Mitarbeiter für den Auf- und Ausbau von Videoconferencing verantwortlich zeichnete, 2008.

„Mit dem Bereich Conferencing eröffnen wir den Händlern ganz neue Möglichkeiten, weg vom Produktvertrieb hin zum Lösungsanbieter“, sagt Fischer, der sich freut, Händler künftig mit seinem Wissen im Projektgeschäft unterstützen zu können.

Kontakt: www.kindermann.com

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter