BusinessPartner PBS

Schreyer verdoppelt elektronische Bestellquote

Der Stuttgarter PBS-Großhändler meldet eine Verdoppeltung der elektronischen Bestellquote und damit eine Optimierung der Bestellprozesse in 2007.

Dazu beigetragen hat laut Firmeninfo auch der im vergangenen Jahr eingeführte Bestellbonus von fünf Prozent auf elektronische Order. "Wir werden diesen Prozess mit einer Beibehaltung des Bestellbonus in diesem Jahr weiter vorantreiben", bestätigt Jörn Lampertz, Vertriebsleiter Fachhandel bei Schreyer. Darüber hinaus wird es für die Handelskunden in 2008 erstmals eine kostenlose Frei-Haus-Lieferung ab einem Bestellwert von 150 Euro geben.

Eine weitere Serviceleistung, so genannte "Blitzbeschaffungsartikel" über Nacht zu besorgen, wird beibehalten. "Blitzbeschaffungsartikel" sind Produkte, die Schreyer virtuell im Bestellsystem "myLogShop" auf Lager hat und die jederzeit auf Wunsch besorgt werden können. Nach der Artikelaufstockung um 20 000 Produkte im August vergangenen Jahres hält der Großhändler rund 55 000 Artikel auf Lager. Zusammen mit etwa 30 000 "Blitzbeschaffungsartikeln" umfasst das Sortiment damit inzwischen rund 85 000 Produkte.

Kontakt: www.schreyer-net.com

Verwandte Themen
Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding
Also-Konzern bleibt auf Wachstumskurs weiter
OneAV.eu, ein neuer B2B-Shop für AV. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neuer B2B One-Stop-Shop für AV-Produkte weiter
Firmengebäude von bluechip in Meuselwitz
bluechip feiert 25-Jähriges weiter
Also-Network-Geschäftsführertagung in Bilbao: (v.l.n.r.) Sylke Rohbrecht, Geschäftsführerin Also Deutschland, Michael Schickram, Inhaber Schickram-IT und ANW-Beiratssprecher, Arno Alberty, Senior Vice President SMB Europe und Sabine Hammer, Director Sales
Also Network plant weiteres Wachstum weiter
Antalis will Papierpreise zum 1. März erhöhen weiter
Despec-Geschäftsführer Torsten Schnutz
Dascom und Despec erweitern Zusammenarbeit weiter