BusinessPartner PBS

EUKO erweitert Aufsichtsrat

Auf der EUKO-Aufsichtsratssitzung wurden Klaus Fliegerbauer (Pelikan) und Michael Franzen (Firma Franzen) in den Aufsichtsrat der InterES-Tochter berufen.

Das Engagement eines wichtigen Lieferanten und eines etablierten Großhandelsunternehmens unterstreiche die Bedeutung, die von der InterES/EUKO sowohl der Förderung des Markengedankens im Facheinzelhandel als auch dem Ausbau seiner wirtschaftlich interessanten Standorte beigemessen werde, betonten Dieter Kaas, Geschäftsführer der EUKO-Unternehmensverwaltung und Norbert Buchbinder, der Vorsitzende des EUKO-Aufsichtsrats. Ein weiteres Thema der Sitzung waren Fördergelder für Einzelhändler: Mit einer neuen Initiative will die Großhändler-Gruppe 20 Einzelhändlern einen Betrag von jeweils 3000 Euro für den Umbau bzw. die Verschönerung ihres Ladens, zinsfrei und ab dem 7. Monat mit je 100 Euro pro Monat rückzahlbar, zur Verfügung stellen. Ansprechpartner des Einzelhändlers für dieses Projekt ist der jeweilige InterES-Großhändler vor Ort.

Kontakt: www.inter-es.de

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter