BusinessPartner PBS

EUKO erweitert Aufsichtsrat

Auf der EUKO-Aufsichtsratssitzung wurden Klaus Fliegerbauer (Pelikan) und Michael Franzen (Firma Franzen) in den Aufsichtsrat der InterES-Tochter berufen.

Das Engagement eines wichtigen Lieferanten und eines etablierten Großhandelsunternehmens unterstreiche die Bedeutung, die von der InterES/EUKO sowohl der Förderung des Markengedankens im Facheinzelhandel als auch dem Ausbau seiner wirtschaftlich interessanten Standorte beigemessen werde, betonten Dieter Kaas, Geschäftsführer der EUKO-Unternehmensverwaltung und Norbert Buchbinder, der Vorsitzende des EUKO-Aufsichtsrats. Ein weiteres Thema der Sitzung waren Fördergelder für Einzelhändler: Mit einer neuen Initiative will die Großhändler-Gruppe 20 Einzelhändlern einen Betrag von jeweils 3000 Euro für den Umbau bzw. die Verschönerung ihres Ladens, zinsfrei und ab dem 7. Monat mit je 100 Euro pro Monat rückzahlbar, zur Verfügung stellen. Ansprechpartner des Einzelhändlers für dieses Projekt ist der jeweilige InterES-Großhändler vor Ort.

Kontakt: www.inter-es.de

Verwandte Themen
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter
Auch in diesem Jahr zog die Comm-Tec-Hausmesse „S14 Solutions Day“ wieder zahlreiche Besucher nach Uhingen.
Comm-Tec feiert 30-Jähriges weiter