BusinessPartner PBS

Alexander Bär leitet Skribo-Deutschland

Ab sofort übernimmt Alexander Bär (39) die Leitung der Skribo-Zentrale innerhalb der PBS-Deutschland und tritt damit die Nachfolge von Matthias Müller an.

Der als Systemkundenbetreuer bekannte Bär zeichnet sich durch sein strukturiertes und kundenorientiertes Handeln aus. Er ist auch weiterhin verantwortlich für das PBS-Infocenter Süd-West in Böblingen, dessen Aufbau er im letzten Jahr managte. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem dortigen Team bildet auch künftig ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Durch die facettenreichen Aufgaben und vielschichtigen Kontakte zu den Marktteilnehmern werden Marktinformationen bei Alexander Bär ungefiltert zusammengeführt. Dadurch soll noch mehr Nähe zu den Akteuren im Distributionskanal, insbesondere zu den Kunden das Systemgroßhandels geschaffen werden.

Der auf Handelsmanagement spezialisierte Alexander Bär verfügt über eine langjährige Praxis in der PBS-Branche und ist mit den Strukturen anderer Handelsbranchen vertraut. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Verbundgruppen und Franchisesysteme im Fachhandel.

Bär zeigt sich zuversichtlich im Hinblick auf seine neuen länderübergreifenden Aufgaben und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Partnern rund um Skribo.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Also hat seinen Händler-Webshop mit weiteren Funktionen ausgebaut.
Also baut die Shoplösung myStore aus weiter
Brüggershemke + Reinkemeier, hier ein Screenshot der Website, wird seinen Geschäftsbetrieb Ende Juni einstellen.
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Freut sich über die Auszeichnung von Milestone: Thomas Gerner, Leiter Produktmanagement bei Kindermann (2.v.r.).
Projecta zeichnet erneut Kindermann aus weiter
Antalis setzt sein Engagement für das Bergwaldprojekt auch in diesem Jahr fort.
Antalis spendet für Waldumbau weiter
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
deutschepapier zieht sich vom Markt zurück weiter