BusinessPartner PBS

Alexander Bär leitet Skribo-Deutschland

Ab sofort übernimmt Alexander Bär (39) die Leitung der Skribo-Zentrale innerhalb der PBS-Deutschland und tritt damit die Nachfolge von Matthias Müller an.

Der als Systemkundenbetreuer bekannte Bär zeichnet sich durch sein strukturiertes und kundenorientiertes Handeln aus. Er ist auch weiterhin verantwortlich für das PBS-Infocenter Süd-West in Böblingen, dessen Aufbau er im letzten Jahr managte. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem dortigen Team bildet auch künftig ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Durch die facettenreichen Aufgaben und vielschichtigen Kontakte zu den Marktteilnehmern werden Marktinformationen bei Alexander Bär ungefiltert zusammengeführt. Dadurch soll noch mehr Nähe zu den Akteuren im Distributionskanal, insbesondere zu den Kunden das Systemgroßhandels geschaffen werden.

Der auf Handelsmanagement spezialisierte Alexander Bär verfügt über eine langjährige Praxis in der PBS-Branche und ist mit den Strukturen anderer Handelsbranchen vertraut. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Verbundgruppen und Franchisesysteme im Fachhandel.

Bär zeigt sich zuversichtlich im Hinblick auf seine neuen länderübergreifenden Aufgaben und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Partnern rund um Skribo.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter