BusinessPartner PBS

Alexander Bär leitet Skribo-Deutschland

Ab sofort übernimmt Alexander Bär (39) die Leitung der Skribo-Zentrale innerhalb der PBS-Deutschland und tritt damit die Nachfolge von Matthias Müller an.

Der als Systemkundenbetreuer bekannte Bär zeichnet sich durch sein strukturiertes und kundenorientiertes Handeln aus. Er ist auch weiterhin verantwortlich für das PBS-Infocenter Süd-West in Böblingen, dessen Aufbau er im letzten Jahr managte. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem dortigen Team bildet auch künftig ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Durch die facettenreichen Aufgaben und vielschichtigen Kontakte zu den Marktteilnehmern werden Marktinformationen bei Alexander Bär ungefiltert zusammengeführt. Dadurch soll noch mehr Nähe zu den Akteuren im Distributionskanal, insbesondere zu den Kunden das Systemgroßhandels geschaffen werden.

Der auf Handelsmanagement spezialisierte Alexander Bär verfügt über eine langjährige Praxis in der PBS-Branche und ist mit den Strukturen anderer Handelsbranchen vertraut. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Verbundgruppen und Franchisesysteme im Fachhandel.

Bär zeigt sich zuversichtlich im Hinblick auf seine neuen länderübergreifenden Aufgaben und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Partnern rund um Skribo.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter
Kooperation mit Komsa gestartet: Assmann-Firmensitz in Lüdenscheid
Assmann schließt Distributionsvertrag mit Komsa weiter