BusinessPartner PBS

Soft-Carrier wächst in der Schweiz

Die Soft-Carrier-Gruppe mit Aktivitäten in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Österreich meldet nach einem erfolgreichen Jahr 2011 weitere Zuwächse im schweizerischen Markt.

Mit Umsatzsteigerungen von 20 Prozent setzt die Soft-Carrier Schweiz den positiven Trend weiter fort. So konnte das Wachstum dank zahlreicher Neuerungen im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich ausgebaut werden, wie Schweiz-Geschäftsführer Jürg Hintermann bestätigt. Seit Ende des vergangenen Jahres bietet Soft-Carrier dabei seinen Schweizer Webshop komplett auch in französischer Sprache an. Unterstützt wird das Webangebot durch zweisprachige Newsletter und einem französisch-sprachigen Kundendienst, der durch die Tochter Soft-Carrier France in Colmar geleistet wird. Mit diesem Gesamtpaket möchte Soft-Carrier zukünftig auch in der französisch-sprachigen Schweiz neue Akzente setzen, neue Kunden gewinnen und seine Marktanteile weiter ausbauen.

Kontakt: www.softcarrier.de

Verwandte Themen
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter
Adveo setzt für seine Lager in Spanien künftig auf einen externen Dienstleister.
Adveo lagert Logistik in Spanien aus weiter
Die Range interaktiver Displays von Clevertouch umfasst drei Linien: die V-Serie, die Plus-Serie und die Pro-Serie.
Kindermann baut Distributionsprogramm weiter aus weiter
Papyrus-Logo
Auch Papyrus kündigt Preisanpassungen an weiter
Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding
Also besorgt sich frisches Geld weiter